© Symbolbild / Archiv

Itzgrund (Lkr. Coburg): 21-Jähriger schießt mit Schreckschusswaffe

Am Neujahrstag gegen 1:00 Uhr schoss ein 21-jähriger mehrere Platz- und Reizgaspatronen in Richtung einer größeren Personengruppe in der Itzgrunder Hutstraße (Landkreis Coburg). Die alarmierten Polizeibeamten stellten vor Ort die Schreckschusswaffe sicher.

Jugendliche leicht verletzt

Eine Gruppe Jugendlicher klagte danach über Kratzen im Hals und Hustenreiz. Sie mussten vor Ort durch einen Rettungsdienst versorgt werden. Den jungen Mann erwartet eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung.



Anzeige