© TVO / Symbolbild

Neustadt bei Coburg: Autofahrer (20) nach Unfall schwer verletzt

Ein schwer verletzter Autofahrer und ein Totalschaden seines Pkw waren die Bilanz eines Verkehrsunfalles am Mittwochnachmittag (12. Juli) in der Coburger Straße, kurz vor dem Neustädter Ortsteil Haarbrücken (Landkreis Coburg). Der Sachschaden wurde von der Polizei mit 25.000 Euro angegeben.

Pkw-Fahrer überschlägt sich mehrfach mit seinem Auto

Der 20-Jährige aus Neustadt bei Coburg befuhr mit seinem VW Golf – von der B4 kommend – die Ausfahrt Haarbrücken. Auf Grund seiner überhöhten Geschwindigkeit kam er auf dem geraden Teilstück vor dem Ortsbeginn Haarbrücken nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrmals. Im angrenzenden Acker kam das Auto schlussendlich zum Liegen. Der Fahrer kam nach der Erstversorgung mit dem Rettungsdienst in ein nahegelegenes Krankenhaus.



Anzeige