© TVO

Neustadt bei Coburg: Nachbarschaftsstreit endet im Krankenhaus

Ein heftiger Nachbarschaftsstreit im Neustadter Stadtteil Horb bei Fürth am Berg (Landkreis Coburg) nahm am Donnerstagabend (01. November) ein blutiges Ende. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. 

Zwei Verletzte bei Auseinandersetzung

Am Abend gerieten drei Nachbarn in Horb bei Fürth am Berg aneinander. Die Auseinandersetzung zwischen den drei Männern im Alter von 27 bis 59 Jahren wurde handgreiflich und zwei der Kontrahenten wurde dabei verletzt. Einer musste daraufhin sogar stationär im Krankenhaus in Coburg behandelt werden. Der genaue Grund für die tätliche Auseinandersetzung ist bislang noch unklar. Die Aussagen der Männer gehen nämlich deutlich auseinander. Möglicherweise bringen die Vernehmungen der Polizei noch Licht ins Dunkel.



Anzeige