© TVO / Symbolbild

Redwitz an der Rodach: Kind fällt in einen Brunnen!

In Redwitz an der Rodach (LIF) stürzte am Samstagnachmittag (15. August) ein Junge (9) in einen etwa zwei Meter tiefen Brunnen. Der Brunnen führte zum Unglückszeitpunkt kein Wasser.

Neunjähriger fällt durch die Brunnenabdeckung

Vor seinem Sturz zog das Kind rückwärts einen Rasenmäher. Laut Polizeibericht stolperte der Neunjährige dabei und fiel auf die aus Pressspan bestehende Brunnenabdeckung. Die Abdeckung brach durch den Sturz durch und der Junge fiel in den Brunnen. Das Kind wurde hierbei glücklicherweise nur leicht verletzt. Nach Erstversorgung vor Ort wurde er durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert.



Anzeige