Scheßlitz (Lkr. Bamberg): Nächste Bauphase auf Staatsstraße 2190

Am kommenden Dienstag (29. September) gehen die Bauarbeiten für die Erneuerung der Fahrbahn auf der Staatsstraße 2190 zwischen Straßgiech und Scheßlitz (Landkreis Bamberg) weiter. Zudem wird die nächste Bauphase des Umbaus der Einmündung der Staatsstraße 2210 von Köttensdorf eingeläutet.

Zehntägige Sperrung der Staatsstraße

Hierzu wird die Staatsstraße 2190 zwischen Straßgiech und Scheßlitz für den Verkehr vollständig für zehn Tage gesperrt. Die Umleitung erfolgt ab Scheßlitz über Windischletten, Sassendorf und Starkenschwind. Die Umleitungsstrecken sind ausgeschildert. Die Sperrung wird voraussichtlich bis Donnerstag (08. Oktober) andauern.

 





Anzeige