© News5 / Merzbach

Schwerer Unfall bei Lisberg: Mehrere Personen verletzt

UPDATE

Auf der Staatsstraße 2262 ereignete sich am Montag (02. Juli), gegen 14:00 Uhr, ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 73-Jähriger kam mit seinem Polo nach links von der Fahrbahn ab und fuhr direkt in ein Feld. Nach rund 150 Metern prallte der Pkw gegen den Graben eines kreuzenden Feldweges. Dadurch flog das Fahrzeug durch die Luft und landete auf der Fahrerseite. Der Senior und seine zwei Mitfahrer zogen sich schwere Verletzungen zu und mussten durch die Feuerwehr aus dem Unfallwrack befreit werden. Für die Absperr- und Bergungsmaßnahmen waren die Freiwilligen Feuerwehren Trabelsdorf, Lisberg, Frenshof und Priesendorf vor Ort. Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von etwa 5.000 Euro.

© News5 / Merzbach
© News5 / Merzbach
© News5 / Merzbach

ERSTMELDUNG (16:11 Uhr):

Am heutigen Montagnachmittag (02. Juli) ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall zwischen Lisberg und Frenshof (Landkreis Bamberg). Laut ersten Angaben der Polizei wurden mehrere Personen bei dem Unglück auf der Staatsstraße 2262 verletzt. News5-Berichten zufolge verlor der Fahrer eines Kleinwagens die Kontrolle über sein Auto und landete nach einem Überschlag in einem angrenzenden Feld. Der Pkw wurde massiv beschädigt. Die genaue Unfallursache ist noch unklar.

 

  • Mehr Informationen folgen!


Anzeige