Tag Archiv: Intendant

© Landestheater Coburg / TVO

Landestheater Coburg: Bernhard F. Loges wird neuer Intendant

Nun ist es endlich raus! Der neue Intendant des Coburger Landestheaters wurde am Donnerstagvormittag (16. März) in der Vestestadt vorgestellt. Bernhard F. Loges kommt aus dem Ruhrgebiet und übernimmt ab dem 01. September 2018 die künstlerische Leitung am Landestheater Coburg.

Weiterlesen

© Bamberger Symphoniker

Bamberger Symphoniker: Marcus Rudolf Axt bleibt Intendant

Am Montag (17. Oktober) wurde die Verlängerung des Vertrages von Marcus Rudolf Axt als Intendant der Bamberger Symphoniker unterzeichnet. Damit wird seine Amtszeit voraussichtlich bis 2023 verlängert. Marcus Rudolf Axt ist bereits seit 2013 Intendant des Orchesters. 

Weiterlesen

© Luiseburg-Festspiele / Florian Miedl

Luisenburg Wunsiedel: Intendant Lerchenberg hört früher auf

Der Intendant der Luisenburg-Festspiele, Michael Lerchenberg, gab Mitte Juni 2016 bekannt, seinen Posten in zwei Jahren räumen zu wollen. Lerchenberg wäre dann 65 Jahre. Auf einer Pressekonferenz am Montagvormittag (8. August) gab der Schauspieler und Regisseur bekannt, noch früher aus dem Amt scheiden zu wollen, nämlich schon im Herbst 2017!

Kritik an der lokalen Politik

Michael Lerchenberg, der die Leitung der Festspiele seit mehr als einem Jahrzehnt inne hat, begründete dies mit der fehlenden Unterstützung seitens der heimischen Politik. Während Lerchenberg, der auch in zahlreichen Stücken als Schauspieler selbst auf der Bühne stand, unter anderem Wunsiedeler Stadträte angriff, bedankte er sich ausdrücklich bei Bürgermeister Karl-Willi Beck, der Stadtregierung in München und der Regierung von Oberfranken für die geleistete Arbeit. Ohne diese, so Lerchenberg, wurde es die Luisenburg-Festspiele schon lange nicht mehr geben. Wer Nachfolger von Lerchenberg wird, ist unterdessen noch offen.

Aktuell-Bericht vom Montag (8. August)
© Luiseburg-Festspiele / Florian Miedl

Luisenberg Festspiele: Intendant Lerchenberg gibt Posten auf

Der Intendant der Luisenburg-Festspiele, Michael Lerchenberg, will seinen Posten in zwei Jahren abgeben. Demnach wird er seinen Vertrag mit der Stadt Wunsiedel über 2018 hinaus nicht verlängern. Lerchenberg wäre dann 65 Jahre.

Weiterlesen

© Landestheater Coburg

Landestheater Coburg: Intendant Bodo Busse geht

Das Landestheater Coburg muss sich von seinem Intendanten verabschieden. Bodo Busse wird seine Tätigkeit als künstlerischer Leiter, trotz eines Vertrages bis in den Sommer 2019, zum Ende der nächsten Spielzeit vorzeitig beenden. Das bestätigte Coburgs Oberbürgermeister Norbert Tessmer auf TVO-Anfrage.

Weiterlesen

© Stadt Hof

Hof: Reinhardt Friese bleibt Intendant des Theaters

Der neue Intendant des Hofer Theaters bleibt der Alte: Nach vier Jahren im Amt hat der gebürtige Mainzer Reinhardt Friese nun seinen Vertrag bis 2021 verlängert. Reinhardt Friese, der auch als Theaterregisseur und Bearbeiter von Stücken tätig ist, unterschrieb den neuen Kontrakt bei einem Termin mit Hofs Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner im Rathaus der Stadt.

Weiterlesen

© Stadt Coburg

Landestheater Coburg: Wie geht´s nach dem Wasserschaden weiter?

Es war ein Fehler mit großen Folgen: Am 30. Oktober 2013 wurde bei Wartungsarbeiten versehentlich die Berieselungsanlage ausgelöst und hat die Bühne im Landestheater Coburg unter Wasser gesetzt. Gespielt werden wurde seitdem hier nicht mehr. In einer Pressekonferenz informierten heute Coburgs Oberbürgermeister Norbert Kastner und Intendant Bodo Busse über das weitere Vorgehen im Landestheater. Demnach dürfen zumindest die kleinen Theaterbesucher schon bald wieder Grund zur Freude haben! Mehr ab 18:00 Uhr in „Oberfranken Aktuell„.