Tag Archiv: Jahnstraße

Hof: 25-Jähriger schläft beim Kochen ein & löst Feuerwehreinsatz aus!

Aufmerksame Nachbarn alarmierten in der Nacht zum Mittwoch (29. Januar) die Feuerwehr aufgrund eines Brandes in einem Mehrfamilienhaus in der Jahnstraße von Hof. Nach ersten Erkenntnissen schlief ein 25-Jähriger beim Kochen ein und löste somit den Brand aus. Verletzt wurde ein Bewohner des Hauses. Weiterlesen

© Polizeiinspektion Hof

Hof: 20.000 Euro Schaden nach Zusammenstoß mit drei Pkw!

Zu einem schadensträchtigen Verkehrsunfall kam es am heutigen Montagvormittag (15. Oktober) am Berliner Platz in Hof. Ein Pkw-Fahrer übersah beim Abbiegen eine weitere Verkehrsteilnehmerin woraufhin es zu einem Zusammenstoß mit insgesamt drei Fahrzeugen kam. Der Sachschaden lag hierbei im fünfstelligen Bereich.

Auto-Fahrer verursacht beim Abbiegen Zusammenstoß mit zwei Pkw

Gegen 10:40 Uhr wollte der Fahrer des Nissan-Primera am Berliner Platz nach links in die Jahnstraße abbiegen. Dort übersah er die entgegenkommende Fahrerin des Mini-One, die auf der Ernst-Reuther-Straße in Fahrtrichtung Naila (Landkreis Hof) unterwegs war. Schließlich kam es zu einer Kollision beider Fahrzeuge. Durch die Wucht des Zusammenstoßes wurde der Mini gegen einen geparkten Skoda, welcher am Fahrbahnrand stand, geschleudert.

Einsatzort wird während den Bergungsarbeiten komplett gesperrt

Durch die beiden Kollisionen zog sich die Fahrerin des Minis leichte Verletzungen zu und wurde von den Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht. Während den Bergungsarbeiten musste die Ernst-Reuther-Straße zeitweilig komplett gesperrt werden, da die Unfall-Autos die Fahrbahn blockierten. Gegen 11:00 Uhr wurde eine Fahrbahn wieder freigegeben. Durch den Unfall entstand ein Sachschaden von 20.000 Euro. 

© Polizeiinspektion Hof© Polizeiinspektion Hof
© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Hof / Oberelldorf: Endlich wieder freie Fahrt!

Aufatmen für alle Autofahrer und Lkw-Fahrer in Hof und Oberelldorf (Landkreis Coburg). Die B303 bei Oberelldorf wurde am Montag (18. Dezember) wieder freigegeben. Auch die Jahnstraße in Hof soll ab Mittwoch wieder befahrbar sein.

Weiterlesen

Hof: Autofahrer erfasst 13-Jährigen und flüchtet

Zu einen Verkehrsunfall mit anschließender Unfallflucht kam es am Montag (23. Januar), gegen 07:25 Uhr, in der Jahnstraße in Hof. Der Fahrer eines 3er BMW fuhr einen 13-jährigen Schüler an und flüchtete anschließend.

BMW will an Mercedes vorbei fahren und übersieht Schüler

Mehrere Schüler waren am Montagmorgen zu Fuß vom Bahnhof-Neuhof zum Schillergymnasium in Hof unterwegs. Als die vier gerade die Straße überqueren wollten, bog ein Mercedes nach links in den Windmühlenweg ab. Dieser musste jedoch wegen des Gegenverkehrs warten. Ein von hinten kommender blauer BMW wollte an dem Mercedes rechts vorbei. Dabei übersah der Fahrer die Schülergruppe.

13-jähriger Schüler erleidet Prellungen

Ein 13-jähriger Schüler wurde durch den BMW erfasst und fiel auf die Motorhaube. Nachdem der Schüler wieder aufstand, setzte der BMW-Fahrer seine Fahrt einfach fort. Der 13-Jährige ging nach dem Vorfall zur Schule. Dort bemerkte er dann Schmerzen im Rippenbereich.

Polizei bittet um Hinweise

Die Polizeiinspektion Hof sucht nun den rund 30 Jahre alten Fahrer des BMW. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 09281 / 7040 entgegen.

© Polizeipräsidium Oberfranken / Archiv

Bamberg: Drei Hauseinbrüche am Wochenende

Auf Bargeld hatten es unbekannte Einbrecher im Zeitraum von Freitag bis Sonntag (22. bis 24 August) im Visier, als sie in drei Wohnanwesen im Bamberger Osten einstiegen. Die Kriminalpolizei Bamberg ermittelt und sucht Zeugen für die Vorfälle.

Weiterlesen

Selb (Lkr WUN): Schiedsrichter Wasser über den Kopf geschüttet

Bei einem Fußballturnier am Samstag in der Schulsporthalle in der Jahnstraße in Selb, war ein 20-Jähriger über Schiedsrichterentscheidungen so erbost, dass er auf das Spielfeld lief und dem „Schiri“ eine halbe Flasche Mineralwassser über den Kopf schüttete. In die folgende Auseinandersetzung mischte sich dann auch die Mutter des 20-Jährigen ein. Es folgten gegenseitige Anzeigen wegen Körperverletzungen.

width=