Tag Archiv: Neuinfektionen

© Pixabay / Symbolbild

Weitere Todesopfer in Bamberg: Zahl der Infektionen überschreitet erstmals die 800

Die Gesamtzahl der Corona-Infektionen in Stadt und Landkreis Bamberg überschritt erstmals die Zahl von 800. Seit dem vergangenen Freitag wurden 87 neue Fälle gemeldet. Zudem stieg die Zahl der Todesfälle auf 78. Das gab am Montag (23. November) das zuständige Landratsamt bekannt.  Weiterlesen

© Pixabay / Symbolbild

Corona-Fälle in Bamberg: Virus fordert weitere Todesopfer

Zum dritten Mal in Folge steigt die Zahl der Neuinfektionen über das Wochenende in Bamberg dreistellig. Das gab am Montag (16. November) das Landratsamt bekannt. Zudem forderte das Virus zwei weitere Todesopfer. Weiterlesen

© Pixabay

Landkreis Bamberg: 60 Neuinfektionen an einem Tag

Der Fachbereich Gesundheitswesen beim Landratsamt Bamberg hat am Freitag (30. Oktober) mit 60 Corona-Neuinfektionen im Landkreis den Höchstwert seit Beginn der Pandemie im März registriert. Mit 327 aktiven Fällen ist auch der im März/April registrierte Höchststand der Gesamtzahl der Infizierten nahezu erreicht.

Weiterlesen

© Pixabay

Bamberg: Zweithöchster Wert an Neuinfektionen seit März

Inzwischen gibt es an mehr als einem Dutzend Bildungseinrichtungen in Stadt und Landkreis Bamberg Corona-Infektionen. Den bisher markantesten Fall stellt eine Kindertagesstätte dar, in der nun 22 Erzieher und 120 Kinder in Quarantäne müssen, weil es dort gemischte Gruppen gab, wie die Stadt Bamberg am heutigen Mittwoch (28. Oktober) mitteilte.

Weiterlesen

© Pixabay / Symbolbild

Stadt und Landkreis Bamberg: Überschreiten Warnwert von 50

Die Corona-Ampeln für Stadt und Landkreis Bamberg sind am Sonntag (25. Oktober) auf rot umgesprungen. Im Landkreis beträgt der 7-Tages-Inzidenzwert 54,4 und in der Stadt 53. Ab Montag (26. Oktober) gelten deshalb die Corona-Maßnahmen der roten Ampel. Landrat Johann Kalb appelliert an die Vernunft der Bürger und betont, dass die aktuelle Lage sehr ernst zu nehmen ist. Inzwischen sind mehrere Bildungseinrichtungen in Stadt und Landkreis Bamberg von positiven Corona-Fällen betroffen.  Weiterlesen

© Pixabay

Landkreis Coburg: Überschreitet Warnwert von 50!

Wie das Landratsamt Coburg am Samstag (24. Oktober) bekannt gab, liegt nun der Inzidenzwert für den Landkreis bei 51,87 und erreicht somit die Stufe „ROT“. So gab es in den vergangenen sieben Tage 45 Neuinfektionen. Somit überschreiten sowohl Stadt als auch der Landkreis Coburg den Warnwert von 50. Wir berichteten. Weiterlesen

© Pixabay / Symbolbild

Wunsiedel: Weiterer Todesfall durch Coronavirus im Landkreis

Das Coronavirus forderte ein weiteres Todesopfer im Landkreis Wunsiedel. Das teilte am Mittwoch (14. Oktober) das Landratsamt mit. Bei dem aktuellen Fall handelt es sich um eine 92 Jahre alte Frau mit Vorerkrankungen. Somit erhöhte sich die Zahl der Todesfälle auf 46. Weiterlesen

© © StMWi

Bayern: Mit „Frühwarnsystem“ das Coronavirus bekämpfen

Im Rahmen einer Pressekonferenz informierte am Dienstagmittag (12. Mai) Staatskanzleichef Florian Herrmann, Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger und Gesundheitsministerin Melanie Huml über den weiteren Corona-Fahrplan für Bayern. Herrmann gab in diesem Zusammenhang bekannt, dass die bisher getroffenen Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie in Bayern wirken und die in der letzten Woche verkündeten Maßnahmen bleiben. Wir berichteten. Neu ist, dass Bayern beim Kampf gegen das Coronavirus nun auf ein Frühwarnsystem setzt, um das Virus gezielt lokal bekämpfen zu können. Weiterlesen