Tag Archiv: Zettlitz

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Marktzeuln: Zigaretten im Wert von mehreren zehntausend Euro gestohlen!

Zigaretten im Wert von mehreren zehntausend Euro erbeuteten Unbekannte in der Nacht zum Samstag (04. Mai) bei einem Tankstelleneinbruch im Marktzeulner Gemeindeteil Zettlitz (Landkreis Lichtenfels). Die Kripo Coburg hat in diesem Fall die Ermittlungen aufgenommen.

Weiterlesen

© Reporter24

Rugendorf: Bienenhaus komplett abgebrannt

Den Flammen fiel am Montagnachmittag (14. August) ein komplettes Bienenhaus bei Rugendorf (Landkreis Kulmbach) zum Opfer. Die kleine Scheune brannte komplett nieder. Es entstand ein Sachschaden von rund 15.000 Euro.

Wespen stechen 68-Jährigen in das Gesicht

Der 68-jährige Besitzer des Bienenhauses wollte mit einem Schwefelstreifen, Motten bekämpfen und entzündete diesen. Als er den Schrank mit den Bienenwaben öffnete und den Steifen dort hinein legen wollte, kam ihm ein Schwarm Wespen entgegen, die dort ihr Nest gebaut hatten. Die verstörten Insekten schwärmten aus und stachen dem Mann in das Gesicht, so dass er den Schwefelstreifen fallen ließ und ins Freie rannte. Hierbei muss wohl der Brand entstanden sein.

Großeinsatz der Feuerwehr

Die rund 80 Einsatzkräfte der verschiedenen Feuerwehren löschten das Feuer, konnten aber nicht verhindern, dass das Bienenhaus abbrannte. Verletzt wurde weiter niemand. Die Straße nach Wartenfels musste für die Dauer des Einsatzes gesperrt werden. Auch Kräfte des Rettungsdienstes und des THW waren vor Ort.

© Heike Hampl / Regierung von Oberfranken

B173 / Lichtenfels: Neubaustrecke für 88 Millionen Euro

Die Regierung von Oberfranken hat den Planfeststellungsbeschluss für den Ausbau und die Verlegung der B173 zwischen Michelau und Zettlitz im Landkreis Lichtenfels erlassen. Damit findet ein seit mehr als 20 Jahren andauerndes Genehmigungsverfahren sein (vorläufiges) Ende.

Weiterlesen

© TVO

Marktzeuln: Kreisverkehr und Ampel überrollt

Bei einem Verkehrsunfall in Bereich des Marktzeulner Ortsteils Zettlitz (Landkreis Lichtenfels) zogen sich zwei Insassen eines Pkw am Dienstagabend (28. Juni) Verletzungen zu. Zudem entstand ein Sachschaden von 20.000 Euro.

Weiterlesen

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Zettlitz: Zigaretten im Wert von mehreren tausend Euro gestohlen

Zigaretten im Wert von mehreren tausend Euro erbeuteten unbekannte Diebe bei einem Einbruch in eine Tankstelle in Zettlitz (Landkreis Lichtenfeld. Die Kripo Coburg ermittelt und bittet um Zeugenhinweise.

Weiterlesen

Zettlitz (Lkr. Lichtenfels): 30.000 Euro Sachschaden bei Unfall

In Zettlitz (Landkreis Lichtenfels) bog am Freitagabend (29.08.2014) der Fahrer eines Pick-ups von der Bundesstraße in Richtung Reditz rechts ab und wollte sofort danach links in eine Tankstelle einbiegen. Dabei übersah er einen Audi A3 und kollidierte mit diesem. Durch den Zusammenprall wurde sein Fahrzeug im Anschluss noch gegen einen zum Verkauf abgestellten VW Golf geschleudert, sodass sich der Gesamtsachschaden auf 30.000 Euro summiert. Beide am Unfall beteiligte Fahrer trugen leichte Verletzungen davon und mussten im Klinikum Lichtenfels behandelt werden.