© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Marktzeuln: Zigaretten im Wert von mehreren zehntausend Euro gestohlen!

Zigaretten im Wert von mehreren zehntausend Euro erbeuteten Unbekannte in der Nacht zum Samstag (04. Mai) bei einem Tankstelleneinbruch im Marktzeulner Gemeindeteil Zettlitz (Landkreis Lichtenfels). Die Kripo Coburg hat in diesem Fall die Ermittlungen aufgenommen.

Hoher Einbruchsschaden

In der Zeit von Freitag (23:20 Uhr) bis Samstag (5:40 Uhr) drangen die Täter über ein gewaltsam geöffnetes Fenster in die Tankstelle in der Hauptstraße von Zettlitz ein. Dort brachen sie mehrere Türen sowie weitere Fenster auf und öffneten sämtliches Mobiliar. Im Kassenbereich nahmen sie den gesamten Vorrat an Zigarettenpackungen im Wert eines mittleren fünfstelligen Eurobetrages an sich. Anschließend entkamen sie unerkannt. Der Sachschaden des Einbruchs wurde mit 10.000 Euro angegeben.

Kripo Coburg sichert Spuren am Tatort

Beamte der Kriminalpolizei Coburg nahmen vor Ort die Ermittlungen auf und sicherten Spuren am Tatort. Die Ermittler bitten Zeugen, die im Tatzeitraum – oder bereits im Vorfeld – verdächtige Personen und / oder Fahrzeuge beobachteten, sich unter der Rufnummer 09561 / 645-0 mit der Kripo Coburg in Verbindung zu setzen.



Anzeige