© TVO / Symbolbild

Wohlbach: Faschingsnarren klauen Toilettenausstattung

Ein Diebstahl der eher ungewöhnlichen Art vom vergangenen Wochenende (12./13. Januar) im Ahorner Ortsteil Wohlbach (Landkreis Coburg) wurde am Montag bei der Coburger Polizei zur Anzeige gebracht, wie die Beamten heute (15. Januar) mitteilten. Vor allem auf Sanitäranlagen hatten es die bislang unbekannten Täter abgesehen.

Toiletten demoliert

Während einer Faschingsveranstaltung in der Halle des Tischtennisvereins TTC Wohlbach klauten die Unbekannten, sowohl aus der Männer- als auch aus der Frauentoilette, diverse Gegenstände der Toilettenausstattung. Bei insgesamt vier Toiletten wurden die Bedienungsplatten der Spülung abgebaut und gestohlen. Außerdem nahmen die Langfinger einen Toilettenpapierrollenhalter aus der Herrentoilette mit. Der Entwendungsschaden liegt bei mehreren hundert Euro. Die Coburger Polizeiinspektion ermittelt wegen Diebstahls.

 

Sachdienliche Zeugenhinweise werden unter der Rufnummer 09561 / 645 209 entgegen genommen.



Anzeige