A9 / Gefrees (Lkr. Bayreuth): Zwei Verletzte bei schwerem Unfall

Auf regennasser Fahrbahn kam es am Sonntagabend (11. Mai) zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn A9 in Richtung Berlin. Zwischen den Anschlussstellen Gefrees (Landkreis Bayreuth) und Münchberg (Landkreis Hof) kam ein Peugeotfahrer aus dem Raum Ulm ins Schleudern und prallte in einen anderen PKW, sowie in die rechte Leitplanke.

Bei dem Zusammenprall gab es nach Polizeiangaben vom Montagvormittag zwei verletzte Personen, darunter ein 12-jähriges Kind. Beide wurden in umliegende Kliniken verbracht. Der Gesamtschaden wird auf 18.000 Euro geschätzt. Wegen der Landung eines Rettungshubschraubers wurde eine Totalsperre eingerichtet. Wegen den Bergungsmaßnahmen staute sich der Verkehr bis auf die „schiefe Ebene“  zurück.

 



 



Anzeige