© TVO

Auseinandersetzung in Bayreuth: Streit endet blutig!

Ein Streit zwischen drei Männern eskalierte am Donnerstagnachmittag (25. April) in einem Cafe in der Bayreuther Innenstadt. Zwei Männer erlitten bei der Auseinandersetzung Stichverletzungen. Die Kriminalpolizei ermittelt nun zu den genaueren Umständen.

Alle drei Beteiligten festgenommen 

Die Kontrahenten im Alter zwischen 22 und 47 Jahren sind sich untereinander bekannt und gerieten aus noch nicht geklärten Gründen aneinander. Wie erste Ermittlungen ergaben, erlitten zwei der Streitenden im Laufe der handgreiflichen Auseinandersetzung leichte Stichverletzungen, die ärztlich behandelt wurden. Mittlerweile befinden sich alle Beteiligten in Polizeigewahrsam. Die Kriminalpolizei Bayreuth hat die Ermittlungen übernommen und führt umfangreiche Spurensicherungsmaßnahmen am Tatort durch.

Zeugen, die den Streit beobachtet haben oder Hinweise zu den Beteiligten geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0921/506-0 bei der Bayreuther Kripo zu melden.



Anzeige