© Pixabay

Bamberg: Diebe stehlen dutzende Lüftermodule von einer Baustelle

Auf einer Baustelle im Bamberger Stadtteil Wunderburg stahlen Unbekannte in der Nacht zum Freitag (11. Dezember) dutzende Lüftermodule, die dort lagerten. Der Entwendungsschaden geht in die Zehntausende. Die Kriminalpolizei Bamberg ermittelt.

Module aus der Tiefgarage eines Rohbaus gestohlen

Wie die Polizei berichtete, verschafften sich die Täter in der Zeit von Donnerstag (17:30 Uhr) bis Freitag (08:00 Uhr) den Zutritt zu einem Raum in der Tiefgarage eines Rohbaus in der Rotensteinstraße von Bamberg. Daraus entwendeten sie insgesamt 76 Lüftermodule, die zum Einbau der Lüftungsanlage verwendet werden sollten. Das Diebesgut hat einen Wert von mehreren zehntausend Euro. Für den Abtransport müssen die Täter nach Erkenntnissen der Polizei ein größeres Fahrzeug benutzt haben.

Kripo Bamberg bittet um Hinweise aus der Bevölkerung

Zeugen, die im Tatzeitraum verdächtige Personen und / oder ein größeres Fahrzeug im Bereich der Rotensteinstraße bemerkt haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0951 / 91 29 – 491 bei der Kriminalpolizei Bamberg zu melden.



Anzeige