Bayreuth: Vermisster wohlbehalten aufgefunden

UPDATE

Gute Nachrichten aus Bayreuth. Wie die Polizei am heutigen Donnerstag (05. Juli) mitteilte, konnte der vermisste Mann in der Nacht wohlbehalten in Unterfranken aufgefunden werden. Die Polizei bedankt sich für die Mithilfe der Bevölkerung.

ERSTMELDUNG

Die Polizei sucht nach dem 73 Jahre alten Mann. Der Mann aus Bayreuth ist seit Dienstagnachmittag (03. Juli) aus einem Pflegepersonal spurlos verschwunden. Die Beamten bitten deshalb um Mithilfe aus der Bevölkerung.

73-Jähriger verschwindet aus Pflegeheim

Der Vermisste wohnt in einem Pflegeheim in Bayreuth und wurde durch das Pflegepersonal das letzte Mal gegen 15:00 Uhr gesehen. Der Vermisste ist auf Medikamente angewiesen, die er dringend benötigt. Aufgrund familiärer Beziehungen in den Hofer Raum, könnte er auch mit der Bahn, Bus oder einem Taxi in Richtung Hof gefahren sein.

Der Vermisste wird wie folgt beschrieben:

  • 180 Zentimeter groß
  • kräftige Figur
  • grau melierter Haarkranz
  • Vollbart
  • Zur Bekleidung ist leider nichts bekannt.  

Hinweise zum Aufenthalt der Vermissten bitte an die Polizeistation Bayreuth-Stadt unter der Rufnummer 0921/506-2130.

 



Anzeige