© TVO / Symbolbild

Bayreuth: Zwei Gartenhäuser brennen nieder

Zwei Gartenhäuser einer Kleingartenanlage im Stadtteil „Altstadt“ wurden in Bayreuth am frühen Sonntagmorgen (15. März) ein Raub der Flammen. Nach ersten Erkenntnissen entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. Die Kripo ermittelt.

Brandursache noch unklar

Eine Streifenbesatzung entdeckte gegen 1:50 Uhr die zwei Brandherde in der Kleingartenanlagen an der Jakobstraße und verständigte die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte konnten die beiden brennenden Gartenlauben rasch löschen, dennoch wurden sie durch die Flammen stark in Mitleidenschaft gezogen. Die Ermittlungen zur Brandursache sowie zur genauen Schadenshöhe dauern an.

Polizei sucht Zeugen

Zeugen, die in den frühen Morgenstunden des Sonntags im Bereich der Kleingartenanlage in der „Altstadt“ verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, melden sich bitte bei der Kripo Bayreuth unter der Telefonnummer 0921/506-0.

 



 



Anzeige