Wüstenahorn / Coburg: Einbruch in Tattoo-Studio

Auf Tätowiermaschinen samt Zubehör und Bargeld hatten es im Zeitraum von Dienstag auf Mittwoch (20. – 21. Januar) bislang unbekannte Täter bei einem Einbruch in ein Tattoo-Studio im Coburger Ortsteil Wüstenahorn abgesehen. Die Coburger Kriminalpolizei bittet um Hinweise.

Zwischen Dienstagabend um 20:00 Uhr und am Mittwochnachmittag um 15:30 Uhr drangen die Unbekannten gewaltsam über ein Kellerfenster in das Gebäude in der Straße „Am Lauersgraben“ ein. Nachdem sie im Erdgeschoss die Geschäftsräume durchsucht hatten, brachen sie mehrere Zwischentüren auf und gelangten auch in die darüber liegenden Wohnräume. Anschließend entkamen die Einbrecher mit ihrer Beute im Wert von mehreren tausend Euro unerkannt. Die Kriminalpolizei Coburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise zum Einbruch unter der Telefonnummer 09561/6450.

 



 



Anzeige