© Polizeiinspektion Ebermannstadt

Ebermannstadt (Lkr. Forchheim): Python neben Mülltonnen gefunden

Schock für eine Bewohnerin der Breitenbacher Straße in Ebermannstadt (Landkreis Forcheim) am Mittwochvormittag (19. August). Beim Verschieben ihrer Mülltonnen entdeckte sie eine circa 1,20 Meter lange Schlange.

Beim Eintreffen der Polizei stellten die Beamten fest, dass es sich um eine Python-Schlange handelte. Die Streifenbesatzung fing das Reptil ein, verstaute es in einem abschließbaren Eimer und brachte das Tier auf die Dienststelle der Polizeiinspektion Ebermannstadt. Hier übernahm ein Fachmann für Schlangen die vorübergehende Obhut der Schlange. Der Besitzer der braun-creme-beigefarbenen Königs-Python oder Personen, die Hinweise zum Eigentümer geben können, werden gebeten, sich mit dem Fundbüro der Stadt Ebermannstadt (Telefonnummer: 09194 506-40) in Verbindung zu setzen.

 



 



Anzeige