© nordbayern-aktuell / Archiv / Symbolbild

Heinersreuth: Radfahrerin wird bei Unfall schwer verletzt

Schwere Verletzungen erlitt am gestrigen Dienstag (25. Juni) eine 69-jährige Radfahrerin, die zusammen mit ihrem Ehemann eine Radtour entlang des Mainradweges unternahm. Auf einer Gefällstrecke kam die Frau aus bisher nicht geklärten Gründen im Heinersreuther Ortsteil Altenplos (Landkreis Bayreuth) zu Fall.

Seniorin erleidet Verletzungen im Gesicht

Dabei zog sich die Seniorin erhebliche  Verletzungen im Gesicht zu. Laut Polizei trug die 69-Jährige einen Fahrradhelm, der noch weitaus schlimmere Verletzungen verhinderte. Die Zweiradfahrerin kam nach der Erstversorgung am Unfallort mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus.



Anzeige