© TVO

Kasendorf: Täter entkommen mit mehreren Baumaschinen

Mit Baumaschinen im Wert eines fünfstelligen Eurobetrages entkamen bislang unbekannte Einbrecher in der Nacht zum Donnerstag (14./15. Juni) aus der Lagerhalle einer Straßenbaufirma in Kasendorf (Landkreis Kulmbach). Die Kripo Bayreuth hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Mithilfe der Bevölkerung.

Einbruch in eine Straßenbaufirma

Nach ersten Erkenntnissen gelangten die unbekannten Täter zwischen Mittwochabend 19:00 Uhr und Donnerstagfrüh 08:20 Uhr über eine aufgebrochene Tür in die Lagerhalle einer Straßenbaufirma im Kasendorfer Ortsteil Krumme Fohre. Die Einbrecher entwendeten Baumaschinen im Wert eines niedrigen fünfstelligen Eurobetrages und verursachten einen Sachschaden von etwa 100 Euro, bevor ihnen unerkannt die Flucht gelang.

Zeuge beobachtet verdächtiges Fahrzeug

Gegen 02:00 Uhr registrierte ein Anwohner ein Fahrzeug, das auf seinem Grundstück wendete. Ob dieses Fahrzeug mit dem Diebstahl in Verbindung steht, ist bislang unklar.

Kripo ermittelt und bittet um Hinweise:

  • Wer hat in der Nacht zum Donnerstag verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge im Ortsteil Krumme Fohre beobachtet?
  • Wem ist vor dem genannten Tatzeitraum im Ortsteil Krumme Fohre etwas Verdächtiges aufgefallen, das im Zusammenhang mit dem Einbruchsdiebstahl stehen könnte?

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kripo Bayreuth unter der Telefonnummer 0921/506-0 entgegen.



Anzeige