© TVO / Symbolbild

Kulmbach: 20-Jährige mit Gürtel verprügelt

Schreckliche Szene spielten sich in der Nacht auf Samstag (02. September) in Kulmbach ab. Eine junge Frau wurde mit einem Gürtel verprügelt und auch ihre Helfer bekamen die Aggressionen der Täter zu spüren.

Gewalttätige Auseinandersetzung in der Nacht

In der Nacht von Freitag auf Samstag kurz nach Mitternacht kam es aus bislang unbekannten Gründen zu einer heftigen Prügelattacke in der Oberen Stadt in Kulmbach. Hierbei wurde ein 20-jähriges Mädchen von zwei Männern mit einem Gürtel geschlagen. Als zwei Kulmbacher schlichtend eingreifen wollten, wurden auch diese von den beiden Männern mit Migrationshintergrund leicht verletzt. Die flüchtenden Täter wurden anschließend im Rahmen der Fahndung in der Bauergasse gestellt und in Gewahrsam genommen. Da bei allen Beteiligten Alkohol im Spiel war, sind die genauen Hintergründe der Auseinandersetzung noch nicht geklärt. Die beiden 20-jährigen Täter mussten die Nacht in den Zellen der Polizeiinspektion Kulmbach verbringen, da sie sich völlig uneinsichtig zeigten.



Anzeige