© TVO

Leesten (Lkr. Bamberg): Frontalcrash mit zwei Verletzten

Am gestrigen Mittwochnachmittag (24. Juni) kam es auf der Staatsstraße 2188 zu einem schweren Verkehrsunfall. Dabei wurden zwischen den Strullendorfer Ortsteilen Leesten und Mistendorf (Landkreis Bamberg) zwei Personen verletzt. Zudem entstand ein Sachschaden in Höhe von 11.000 Euro.

Aus bisher ungeklärter Ursache geriet eine 66-jährige Ford Fiesta-Fahrerin auf die Gegenfahrbahn und prallte dort frontal mit einem entgegenkommenden Mitsubishi Pajero zusammen, der von einem 43-Jähirgen gelenkt wurde. Während der Geländewagen nach einer etwa 70 Meter langen Schleudertour, bei der auch ein massives Verkehrszeichen umgerissen wurde, am Straßenrand zum Stehen kam, rutschte der Ford über die Gegenfahrbahn und überschlug sich im Straßengraben. Dort kam das Auto auf dem Dach zum Liegen. Durch den Rettungsdienst wurden die beiden verletzten Fahrzeugführer ins Klinikum Bamberg eingeliefert. Beide Pkw erlitten einen Totalschaden.

 



 



Anzeige