© nordbayern-aktuell / Archiv / Symbolbild

Neustadt bei Coburg: Fußgängerin bei Unfall schwer verletzt

Mit schweren Verletzungen wurde am Dienstagnachmittag (20. März) eine 40-jährige Fußgängerin in das Krankenhaus eingeliefert. Kurz nach 16:00 Uhr befuhr eine VW-Fahrerin die Heubischer Straße von Neustadt bei Coburg und wollte nach links in die Austraße abbiegen.

Fußgängerin übersehen

Dabei übersah sie die 40-Jährige, die gerade die Austraße überquerte und erfasste sie. Nach der Erstversorgung an der Unfallstelle kam sie mit dem Rettungsdienst in das Klinikum nach Coburg.



Anzeige