© TVO / Symbolbild

Neustadt bei Coburg: Fußgängerin wird bei Unfall schwer verletzt

Eine 75-jährige Fußgängerin wurde bei einem Unfall am Montagvormittag (14. Oktober) in Neustadt bei Coburg schwer verletzt, nachdem sie mit einem Pkw erfasst wurde. Der Zusammenprall mit einem Pkw ereignete sich in der Eisfelder Straße.

Seniorin von Pkw erfasst

Ein 50-jähriger Opel-Fahrer war am gestrigen Morgen stadtauswärts unterwegs. Zur gleichen Zeit überquerte die 75-Jährige die Straße auf Höhe der dortigen Einkaufsmärkte. Die Seniorin wurde von dem Pkw frontal erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert. Dabei erlitt sie schwere Verletzungen. Nach der Erstversorgung an der Unfallstelle brachte der Rettungsdienst die Seniorin in ein Krankenhaus.



Anzeige