Oberkotzau: Polizei fahndet nach Einbrechern

Nach einem Einbruchsversuch am heutigen Freitag (11. August) in Oberkotzau (Landkreis Hof) fahndet die Polizei derzeit nach zwei Männern, die zu Fuß flüchtig sind. Zahlreiche Streifenbesatzungen sind im Einsatz.

Sofortige Fahndung nach Einbruch

Gegen 11:10 Uhr beobachtete ein Anwohner wie sich zwei Männer verdächtig auf einem Grundstück in der Otto-Lilienthal-Straße in Oberkotzau aufhielten. Wie sich später herausstellte, dürften die beiden Männer in ein Anwesen eingebrochen sein und haben dann die Flucht ergriffen. Derzeit laufen intensive Fahndungsmaßnahmen im Raum Oberkotzau. Die Kripo Hof hat die Ermittlungen aufgenommen.

Die mutmaßlichen Einbrecher werden wie folgt beschrieben:

  1. Person
  • etwa 180 Zentimeter groß
  • dunkel gekleidet
  1. Person
  • etwa 170 Zentimeter groß
  • trug kurze Jeanshose, Rucksack und Baseballkappe

Die Polizei bittet um Mithilfe der Bevölkerung:

  • Wer hat Personen im Raum Oberkotzau beobachtet, die der Beschreibung entsprechen?
  • Bitte in diesem Bereich keine Anhalter mitnehmen!
  • Bitte beobachten Sie auch Ihre Grundstücke!

Sollten Sie verdächtige Personen sehen rufen Sie die Polizei unter der Notrufnummer 110 an.