© REHAU AG / TVO

REHAU AG: Führungsspitze des Unternehmens ausgetauscht

Der Polymerspezialist aus Rehau (Landkreis Hof) ordnet sein Führungsboard neu und einen neuen geschäftsführenden Vorstand (CEO) und einen neuen Finanzvorstand (CFO) vorgestellt. Mit den getroffenen Personalentscheidungen will sich die REHAU AG im stark wachsenden Wettbewerb neu positionieren und sich auf innovative neue Trends einstellen.

William Christensen (links) zum neuen geschäftsführenden Vorstand ernannt

Wie das Unternehmen per Pressemitteilung bekannt gab, wurde William Christensen zum neuen CEO ernannt. Christensen war bisher Marketing- und Vertriebsleiter (CMO) und löst Rainer Schulz ab, der seit 2010 als Sprecher der Geschäftsführung fungierte. Christensen selbst ist seit April 2016 bei dem Industriekonzern. Der 45-Jährige absolvierte seine Ausbildung in den USA und war davor unter anderem in der Konzernleitung bei Geberit für das internationale Geschäft verantwortlich. „Wir freuen uns sehr, dass William Christensen mit seiner internationalen Erfahrung nun das Ruder bei REHAU übernimmt“, so Jobst Wagner, Präsident des REHAU Supervisory Board.

Kurt Plattner (rechts) wird neuer Finanzvorstand

Neuer Finanzvorstand wird Kurt Plattner und übernimmt damit die Agenden von Dieter Gleisberg. Plattner ist seit 25 Jahren im Konzern und war zuletzt Leiter Treasury, Controlling & Finance in der REHAU-Verwaltungszentrale in Muri (Schweiz).

Christoph Röder berichtet aus Rehau (20. August 2018)
Paukenschlag bei REHAU AG: Führungsspitze wird ausgetauscht


Anzeige