© Symbolfoto

Scheßlitz (Lkr. Bamberg): Sanierungsarbeiten an der A70

Am kommenden Montag (5. Oktober) beginnen an der Autobahn A70 im Abschnitt zwischen dem Autobahnkreuz Bamberg und der Anschlussstelle Scheßlitz in Fahrtrichtung Bayreuth Sanierungsarbeiten am Seitenstreifen der Fahrbahn. Die Arbeiten werden bis Mitte November andauern.

Bauarbeiten auf 1,8 Kilometern Strecke

Die Bauarbeiten erfordern die Sperrung der rechten Fahrspur und des Standstreifens der A70 auf einer Länge von circa 1,8 Kilometer. Bei den Arbeiten handelt es sich um die Sanierung des Bankettbereiches  und um Sicherungsmaßnahmen an den Lärmschutzwänden.

Dringend erforderliche Sanierung

Die Maßnahme wird notwendig, da durch die extremen Wetterverhältnisse in den letzten Jahren an den Seitenstreifen starke Ausspülungen
aufgetreten sind.

 



 



Anzeige