© Polizeiinspektion Neustadt bei Coburg

Sonnefeld (Lkr. Coburg): Schwerverletzter bei Unfall auf der B303

Nach einem schweren Unfall auf der B303 war die Bundesstraße zwischen Sonnefeld und Trübenbach (Landkreis Coburg) drei Stunden lang gesperrt. Ein Verkehrsteilnehmer wurde schwer verletzt. Es entstand ein immenser Sachschaden.

Lkw stößt mit Skoda zusammen

Bei starkem Nebel war gegen 8:00 Uhr der 50-jährige Fahrer eines Lkw in Richtung Kronach unterwegs. Kurz vor der Ausfahrt Trübenbach bremste der Fahrer sein Gefährt aufgrund eines Staus ab. Hierdurch geriet der Lkw ins Schleudern, rutschte quer über die Fahrbahn und stieß auf Höhe der Beifahrertür mit einem entgegen kommenden Skoda zusammen.

Pkw-Fahrer schwer verletzt

Der Pkw-Fahrer wurde mit schweren Verletzungen in das Klinikum Kronach gebracht. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Es entstand ein Sachschaden von 35.000 Euro.

 



Anzeige