Tag Archiv: A93

© Polizei

A93/Gattendorf: Polizei erwischt 265 Temposünder!

Eine mehrstündige Geschwindigkeitsmessung am späten Sonntagnachmittag (23. September) auf der Autobahn A93 bei Gattendorf (Landkreis Hof) hat für eine Vielzahl von Verkehrsteilnehmer zur Folge, dass sie schon bald Post von der zentralen Bußgeldstelle bekommen. Der schnellste Fahrer muss dazu noch mit einem mehrmonatigen Fahrverbot rechnen.

Weiterlesen

A 93 / Thierstein: 20.000 Euro Schaden durch Verkehrsunfall

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es Sonntagmittag (16. September) auf der Autobahn A93 im Bereich von Thierstein (Landkreis Wunsiedel). Durch das Lösen der Lauffläche eines Hinterreifens verlor ein 71-jähriger Wohnmobil-Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug und es kam zum Unfall. Dadurch entstand ein Sachschaden in fünfstelliger Höhe. Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Mega-Kontrolle auf der A93 bei Trogen: Über 1.000 Fahrzeuge zu schnell!

Am Donnerstag (13. September) führte die Hofer Verkehrspolizei auf der Autobahn A93 bei Trogen (Landkreis Hof) eine umfangreiche Geschwindigkeitsmessung durch. Dabei durchfuhren im Verlauf der Messungen mehrere tausend Autos den sogenannten „Geschwindigkeitstrichter“, der auf eine Geschwindigkeit von 100 km/h beschränkt ist und in seinem weiteren Verlauf in die Autobahn A72 mündet. Weiterlesen

© Bundespolizei

372 Temposünder!: Bittere Bilanz einer Verkehrskontrolle auf der A93 bei Selb

Die Verkehrspolizeiinspektion Hof führte am Mittwoch (12. September) Verkehrskontrollen auf der Autobahn A93 bei Selb (Landkreis Wunsiedel) durch. Das erschreckende Ergebnis: 372 Verkehrsteilnehmer wurden bei einer Geschwindigkeitskontrolle auffällig.

Weiterlesen

Kind nicht angeschnallt!: Junge (6) bei Unfall auf der A93 bei Selb verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag (3. September) auf der Autobahn A93 bei Selb (Landkreis Wunsiedel), wurde ein sechsjähriges Kind verletzt. Das kleine Junge war während des Unfalls im Auto nicht angegurtet. Die Mutter (27) muss sich nun wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten. Weiterlesen

Schönwald: Halsbrecherische Flucht über die A93

Beamte der Grenzpolizei Selb wollten am Sonntagnachmittag (26. August) auf der Autobahn A93 einen Pkw mit zwei Insassen kontrollieren. Dessen Fahrer gab allerdings Gas und versuchte mit riskanten Fahrmanövern vor der Polizei zu fliehen. Die Flucht endete wenig später in einem Waldstück bei Schönwald (Landkreis Wunsiedel).

Weiterlesen

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

A93 / Rehau: Polizei beschlagnahmt Dopingmittel

Am Montagnachmittag (20. August) entdeckte die Polizei Selb bei einer Verkehrskontrolle auf der Autobahn A93 bei Rehau (Landkreis Hof) Dopingmittel. Die Polizei stellte die verbotenen Stoffe sicher. Der Autofahrer wurde angezeigt. Weiterlesen

Regnitzlosau: Lkw-Unfall sorgt für mehrstündige Sperrung der A93

Ein Sachschaden in Höhe eines hohen fünfstelligen Betrags und eine mehrstündige Sperrung waren am späten Montagnachmittag (30. Juli) die Bilanz eines Lkw-Unfalls auf der Autobahn A93. Auf Höhe von Regnitzlosau (Landkreis Hof) knickte ein Sattelzug ein und prallte in die Leitplanke. Dabei riss der Dieseltank auf.

Weiterlesen

© News5 / Fricke

A93 / Selb: Lkw kracht in Warnleitanhänger – Stau bei Mega-Hitze

UPDATE

Ein leicht verletzter Berufskraftfahrer, ein Sachschaden von 450.000 Euro und eine stundenlange Sperre sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Donnerstagmorgen (26. Juli) auf der Autobahn A93 bei Selb (Landkreis Wunsiedel). Die Verkehrspolizei Hof hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

Lkw rauscht in Baustelle

Gegen 09:45 Uhr befand sich der 57-Jährige mit seinem mit 25 Tonnen Stahlplatten beladenen Sattelzug auf dem Weg in Richtung Hof. Zu diesem Zeitpunkt hatte die Autobahnmeisterei Rehau zwischen den Anschlussstellen Höchstädt und Selb-West eine Baustelle eingerichtet. Der Verkehr musst hierfür in nördlicher Richtung auf eine Fahrspur verengt werden. Allerdings übersah der Lastwagenfahrer aus bislang unbekannten Gründen den für diesen Zweck aufgestellten Warnleitanhänger und fuhr auf diesen auf.

Ladung verteilt sich über Autobahn

Durch den Aufprall wurde der Auflieger auf der rechten Seite komplett aufgerissen und die Stahlplatten rutschten auf die Fahrbahn. Letztlich kam der Sattelzug an der Mittelschutzleitplanke zum Stehen. Aufgrund der verlorenen Ladung und der nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge war es notwendig, die Autobahn in Richtung Hof komplett zu sperren. Die Bergung beziehungsweise die Sperrung der Fahrbahn wird noch mehrere Stunden andauern (Stand: 13.45 Uhr).

Rettungsdienst versorgt Verkehrsteilnehmer im Stau

Aufgrund der hohen Temperaturen erfolgt eine Versorgung der zwischen Unfallstelle und Anschlussstelle Höchstädt im Stau stehenden Verkehrsteilnehmer durch den Rettungsdienst und der örtlichen Feuerwehren. Zwischenzeitlich konnten die Polizeikräfte die dort stehenden Autos aus diesem Bereich ableiten.  Der polnische Fahrer kam mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus.

Lkw-Unfall auf der A93 bei Selb: Kilometerlanger Stau bei Mega-Hitze

ERSTMELDUNG (11:05 Uhr)

Auf der Autobahn A93 bei Selb im Landkreis Wunsiedel ereignete sich am heutigen Donnerstag (26. Juli) ein schwerer Verkehrsunfall. In Fahrtrichtung Norden, kurz vor dem Tunnel bei Unterweißenbach, kollidierte ein Lkw mit einem Warnleitanhänger. Die Fahrbahn ist derzeit blockiert. Der Verkehr staut sich aktuell bereits zurück. Rettungskräfte befinden sich vor Ort. Die Unfallursache ist noch unklar.

 
  • Mehr Informationen folgen!

Schwerer Unfall auf der A93 / Selb: Pkw überschlägt sich mehrfach

Eine schwer verletzte Person und etwa 5.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Donnerstagmittag (19. Juli) auf der Autobahn A93 bei Selb (Landkreis Wunsiedel). Die Ermittlungen zur Unfallursache hat die Verkehrspolizei Hof aufgenommen.

Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / TVO (Collage)

Hof / Rehau: Streckenabschnitt der Autobahn A93 wird saniert

Am Montag (2. Juli) beginnen die Sanierungsarbeiten auf der Autobahn A93 zwischen den Anschlussstellen Hof-Ost und Rehau-Nord. Zu Beginn wird die Fahrbahn in Fahrtrichtung Norden saniert. Nach deren Fertigstellung folgt die Erneuerung der Gegenfahrbahn. Die Gesamtmaßnahme soll im November 2018 abgeschlossen werden. Die Kosten belaufen sich auf rund 22 Millionen Euro. Während der Bauzeit wird es zu zeitweisen Sperrungen der Anschlussstellen Regnitzlosau und Hof-Süd kommen. Betroffen sind beide Fahrtrichtungen. Die genauen Termine sind noch nicht bekannt. 

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild / Archiv

Hoher Schaden auf der A93: Trucker übersieht Warnleitanhänger bei Marktredwitz

Einen schadensträchtigen Unfall bilanzierte die Polizei am Dienstagmittag (26. Juni) auf der Autobahn A93, kurz vor dem Autobahnparkplatz Peuntbach im Bereich von Marktredwitz (Landkreis Wunsiedel). Ein 64-jähriger Lkw-Fahrer übersah auf seiner Fahrt in Richtung Regensburg trotz der Vorankündigung einen auf der rechten Fahrspur aufgestellten Warnleitanhänger der Autobahnmeisterei Windischeschenbach.

Weiterlesen

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Selb: Riskantes Manöver führt zu Unfall auf der A93

Nicht sonderlich vorrausschauend war eine 39 Jahre alte Frau mit ihrem Auto am Dienstag (12. Juni) auf der A93 bei Selb (Landkreis Wunsiedel) unterwegs. Mit einem riskanten Manöver verursachte die Autofahrerin einen schadensträchtigen Unfall.

Weiterlesen

A93 bei Selb: Autofahrer landet bei Starkregen im Straßengraben

Am Montagmittag (11. Juni) kam ein 22-Jähriger Autofahrer auf der Autobahn A93 von der Fahrbahn ab und landete im Bereich von Selb (Landkreis Wunsiedel) im Straßengraben. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden im fünfstelligen Bereich. Verletzt wurden glücklicherweise niemand. Weiterlesen

3 4 5 6 7