© Polizei

Anwohner fühlt sich bedroht: Schneemann in Thiersheim mit Messer bewaffnet!

Ein 24 Jahre alter Mann machte in seinem Garten in Thiersheim (Landkreis Wunsiedel) eine äußerst beunruhigende Entdeckung. Am frühen Samstagmorgen (05. Januar) war dort ein Schneemann mit einem ungewöhnlichen Accessoire abgestellt worden.

Vom Schneemann bedroht 

Eine unbekannte Person hatte auf dem privaten Grundstück einen Schneemann mit einem Messer in der Hand aufgebaut. Wie die Polizei mitteilt, geschah dies, in einem Zeitraum von 02:30 Uhr bis 08:00 Uhr. Der 24-jährige Gartenbesitzer fühlte sich dadurch bedroht und erstattete Anzeige bei der Polizei, unter anderem wegen Hausfriedensbruch. Einem konkreten Tatverdacht geht die Polizei in Marktredwitz nun nach.



Anzeige