A70 / Wonsees: Pkw-Fahrer rast frontal in einen Lkw-Anhänger

Riesiges Glück hatte am Donnerstagvormittag (22. August) ein Pkw-Fahrer auf der Autobahn A70, der zwischen den Anschlussstellen Stadelhofen (Landkreis Bamberg) und Schirradorf (Landkreis Kulmbach) mit sehr hoher Geschwindigkeit in Richtung Bayreuth unterwegs war. Im Kurvenbereich wechselte plötzlich vor ihm ein Sattelzug von der rechten auf die linke Fahrspur. Der Trucker bemerkte dabei nicht den Volkswagen im Rückspiegel.

Autofahrer kann sich selbst befreien

Trotz einer Vollbremsung konnte der Pkw-Lenker einen Zusammenstoß mit dem Heck des Lkw-Anhängers nicht vermeiden. Der Pkw schnellte wie ein Keil unter den Anhänger und wurde dadurch frontal massiv beschädigt und zusammengepresst. Wie durch ein Wunder konnte der Fahrer sich selbst leicht verletzt aus dem Pkw befreien. An seinem Auto entstand ein Totalschaden.



Anzeige