© TVO

A9 / Hof: Drogen in Parfüm- und Bierdose versteckt

Bei der Kontrolle eines 24 Jahre alten Mannes aus Mecklenburg-Vorpommern entdeckten Fahnder der Hofer Verkehrspolizei am Sonntagnachmittag (3. Januar) in verschiedenen Drogenverstecken eine größere Menge Rauschgift. Die Beamten stellten das Rauschgift sicher.

Polizei findet Haschisch und Marihuana

Die zivilen Fahnder kontrollierten auf dem A9-Parkplatz den 24-jährigen Ford-Fahrer. Im Fahrzeug fanden die Polizisten Haschisch und Marihuana im größeren zweistelligen Grammbereich, die der junge Mann in einer Parfümdose versteckte. Kleinere Mengen Rauschgift befanden sich zudem noch verpackt in einer Bierdose.

24-Jähriger zeigt sich geständig

Der 24-Jährige wurde vorläufig festgenommen. Der Tatverdächtige zeigte sich geständig und räumte den Besitz des Rauschgifts ein. Der 24-Jährige wird nun wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz angezeigt und muss mit einer empfindlichen Strafe rechnen.

 



Anzeige