A9/Stammbach (Lkr. Hof): Unfallverursacher haut einfach ab

Am Dienstagmittag kommt es auf der A9 bei Stammbach im Landkreis Hof in Fahrtrichtung Berlin zu einem Verkehrsunfall. Ein bislang unbekannter weißer Kleintransporter wechselt von der linken auf die mittlere Fahrspur ohne auf ein dort fahrendes Wohnwagengespann aus Dänemark zu achten. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, zieht der 39-jährige Fahrer sein Fahrzeug auf die rechte Fahrspur. Dort kollidiert er jedoch mit einem Lkw Mercedes aus dem Landkreis Meißen. Während die beiden Unfallfahrzeuge auf dem Seitenstreifen anhalten, setzt der Unfallverursacher seine Fahrt einfach fort. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 12.500 Euro. Alle Fahrzeuginsassen bleiben unverletzt. Zeugen des Unfalls werden gebeten sich bei der Verkehrspolizeiinspektion Hof unter der Telefonnummer 09281/7040 zu melden.

 



 



Anzeige