© nordbayern-aktuell / Archiv / Symbolbild

B2 / Pegnitz: 81-Jähriger rammt 83-Jährigen

Am Samstagnachmittag (22. Juni) kam es zwischen Pegnitz und Bronn (Landkreis Bayreuth) zu einem Unfall zwischen zwei Fahrzeugen. Die beteiligten Personen wurden zum Teil schwer verletzt.

83-Jähriger in Fahrzeug eingeklemmt

Gegen 18:30 Uhr übersah ein 81-jähriger Linksabbieger, der in einen Feldweg einbiegen wollte, das Fahrzeug eines entgegenkommenden 83-Jährigen. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Pkw. Sowohl der 81-Jährige, der einen Anhänger angekoppelt hatte, als auch der 83-Jährige mit seinem Beifahrer, kamen im angrenzenden Feld zum Stehen. Der 83-Jährige wurde durch den Unfall in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von den Rettungskräften geborgen werden. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden.



Anzeige