B22 / Seybothenreuth (Lkr. BT): 2 Schwerverletzte bei Unfall

Am Mittwochvormittag (11. Juni) hat sich auf der Bundesstraße B22 zwischen Bayreuth und Speichersdorf (Landkreis Bayreuth) ein schwerer Unfall ereignet. Dabei wurden zwei 21-jährige Autofahrerinnen schwer verletzt.

Gegen 8:00 Uhr fuhr eine 21-Jährige aus dem Kreis Haßfurt mit ihrem Opel auf der Bundesstraße B22 in Richtung Speichersdorf. Kurz nach Seybothenreuth (Landkreis Bayreuth) kam die junge Frau zu weit nach links in den Gegenverkehr und streifte einen entgegenkommenden VW Golf. Der 44-jährige Fahrer aus Speichersdorf konnte sein Auto an der Seite zum Stehen bringen und blieb unverletzt. Die 21-jährige Unfallverursacherin krachte dann aber im Gegenverkehr noch frontal gegen den Nissan einer ebenfalls 21-Jährigen aus dem Landkreis Bayreuth.

 

 

Beide Fahrerinnen wurden dabei schwer verletzt und mussten in eine Klinik gebracht werden. Ein Rettungshubschrauber kam zum Einsatz. Die Bundesstraße war für zwei Stunden komplett gesperrt.

 

(Informationen: Markus Roider)

 



 



Anzeige