© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Bad Berneck: Felssicherung entlang der B303

Am heutigen Montag (22. März) beginnen die Arbeiten zur Instandsetzung der Felsvernetzung zwischen dem westlichen Ortsausgang von Bad Berneck (Landkreis Bayreuth) und dem Weiler Rosengarten im Bereich der Bundesstraße B303. Hierbei werden bis zum Freitag (26. März) Fehlstellen im Netz geschlossen und die Seilverspannungen gestrafft.

Fahrbahn wird halbseitig gesperrt

Die Arbeiten erfolgen laut Baubehörde außerhalb der Hauptverkehrszeit unter einer halbseitigen Sperrung der Fahrbahn mit Ampelbetrieb. Dabei wird die derzeitige und unweit liegende Vollsperrung in der Ortsdurchfahrt von Bad Berneck genutzt, da hierdurch bereits insgesamt weniger Verkehr auf dem Streckenabschnitt der B303 vorhanden ist. Wir berichteten!

 



Anzeige