Bamberg: Floristen werben mit „Flower Power“ um Azubis

Junge Floristen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz haben am heutigen „Tag der Ausbildung“ die Untere Brücke in Bamberg in ein Farbenmeer aus 4000 Blumen verwandelt. Rosen, Ranunkeln und Tulpen sollen künftige Azubis anlocken und zeigen, wie bunt, kreativ und attraktiv der Beruf ist. In ganz Deutschland suchen Floristen mit dieser Aktion Nachwuchs. Einen ausführlichen Bericht über das bunte Blumenmeer finden Sie heute ab 18:00 Uhr in „Oberfranken Aktuell„.

 


 

 



Anzeige