Bayreuth: Festnahme nach Verfolgungsjagd durch Innenstadt

Am Donnerstagnachmittag wurde einem 27-Jährigen in einer Tiefgarage in Bayreuth das Auto gewaltsam entwendet. Er wurde von zwei Männern bedroht, einer der der Räuber flüchtete schließlich mit dem Wagen durch die Bayreuther Innenstadt. Polizisten konnten die 32 und 33 Jahre alten Männer aber schon kurz nach der Tat festnehmen.

 

Verfolgungsjagd durch Bayreuther Innenstadt

 

Die benachrichtigten Polizeistreifen konnten das gestohlene Fahrzeug schnell ausfindig machen und verfolgen. Der Fahrer brach mit dem Fluchtauto durch einen Zaun, dieses blieb schließlich im Garten liegen. Dort nahmen ihn die Polizisten schließlich fest. Auf seiner waghalsigen Fahrt gefährdete der Mann auch mehrere Fußgänger im Stadtgebiet. Der zweite Tatverdächtige ging der Polizei kurz darauf ins Netz und wurde ebenfalls festgenommen. Der 27-Jährige erlitt einen Schock.

 

Zeugen melden sich bitte bei der Kripo Bayreuth

 

Die Kriminalpolizei Bayreuth hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen des Sachverhalts werden gebeten, sich unter der Tel.-Nr. 0921/506-0 mit der Kripo in Bayreuth in Verbindung zu setzen.

 

 


 

 



Anzeige