© TVO / Symbolbild

Bayreuth: Versuchte Entführung einer 19-Jährigen?

Mehrere Anrufe von Zeugen erreichte die Polizei am Sonntagabend (08. September) in Bayreuth. Diese beobachteten, wie eine Frau (19) im Bereich der Hindenburgstraße von einem Mann (20) offenbar gegen ihren Willen in ein Auto gezerrt wurde. Nachdem das vermeintliche Opfer und ihr Entführer später ausfindig gemacht werden konnten, kam es zu einer unerwarteten Aussage.

19-Jährige versichert nicht entführt worden zu sein

Gegen 19:30 Uhr fand die Polizei mithilfe von Zeugenaussagen und des übermittelten Kennzeichens des Täterwagens den 20-Jährigen an seiner Wohnadresse. Vor Ort war ebenso die 19-Jährige. Der Polizei gab sie an, dass sie mit dem 20-Jährigen freiwillig mitgefahren sei. Daraufhin durfte sie bei ihm bleiben, da ihre Aussage der Polizei glaubwürdig erschien. Zur Klärung des genauen Sachverhalts leiteten die Beamten Ermittlungen ein.



Anzeige