© Bundespolizei

Coburg: Zwei Verletzte nach Crash mit zwei Pkw!

Zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Pkw kam es am Mittwochabend (20. März) in Coburg. Hierbei missachtete ein Autofahrer die Vorfahrt eines weiteren Verkehrsteilnehmers. Verletzt wurden dabei zwei Personen.

26-Jähriger und seine Beifahrerin werden leicht verletzt

Der 79-Jährige befuhr mit seinem Audi den Oberen Bürglaß in Richtung Schlossplatz. Beim Abbiegen nach links übersah der Mann den entgegenkommenden, vorfahrtsberechtigten 26-jährigen BMW-Fahrer, woraufhin es zur Kollision beider Pkw kam. Durch den Zusammenstoß zogen sich der 26-Jährige und seine Beifahrerin leichte Verletzungen zu.

Beide Fahrzeuge nach Crash nicht mehr fahrbereit

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten vor Ort abgeschleppt werden. Laut Polizei entstand ein Gesamtschaden von 15.000 Euro.



Anzeige