Eggolsheim: Übermütiger Motorradfahrer begeht Unfallflucht

Am Montagnachmittag (14. August), gegen 15:20 Uhr, kam es zwischen einem Auto- und einem Motorradfahrer auf der Bammersdorfer Straße in Eggolsheim (Landkreis Forchheim), kurz vor der Abzweigung auf die Kreisstraße 1, zu einer ungewöhnlichen Unfallflucht. 

Hochmut kommt vor dem Fall

Der Motorradfahrer fuhr nur auf dem Hinterrad und touchierte bei seinem waghalsigen Manöver den entgegenkommenden Pkw. Hierbei wurde der linke Außenspiegel des Pkw beschädigt. Der Motorradfahrer setzte seine Fahrt unbeirrt fort und kümmerte sich nicht um den am Pkw entstandenen Schaden in Höhe von rund 500 Euro.

Wer ist der flüchtige KTM-Fahrer

Bei dem flüchtigen Motorrad dürfte es sich um ein Motocross der Marke KTM in den werksfarben orange/schwarz handeln. Die Polizei in Forchheim hat die Ermittlungen wegen Unfallflucht aufgenommen und bittet um Hinweise auf den Motorradfahrer.



Anzeige