© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Kulmbach: Einbruch in einem Hotel

Unbekannte Einbrecher drangen in der Nacht zum Mittwoch (24. Januar) in ein Hotel in der Fischergasse von Kulmbach ein. Neben Sachschäden entkamen die Täter mit einer Beute im Wert von mehreren Hundert Euro. 

Fenster gewaltsam eingeschlagen

Die Einbrecher nutzten ein abgelegenes Fenster, welches sie einschlugen, um in das Anwesen zu gelangen. Im Inneren machten sie sich im Thekenbereich und an der Rezeption zu schaffen. Hier brachen sie mehrere Behältnisse auf, um an vermeintlich wertvollen Inhalt zu gelangen. Letztlich suchten sie im Schutz der Nacht unerkannt das Weite.

Polizei findet Teil der Beute

Die Kulmbacher Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Es gelang zwischenzeitlich, einen Teil der Tatbeute im Bereich Rentamtsgässchen und Röthleinsberg aufzufinden.

Polizei bittet um Zeugenhinweise

Nun bitten die Ermittler um die Mithilfe der Bevölkerung:

  • Wer hat in der Nacht auf Mittwoch im Bereich Fischergasse / Spitalgasse verdächtige Wahrnehmungen gemacht?
  • Wem sind verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen?
  • Wer kann Hinweise auf den oder die bislang unbekannten Einbrecher geben?

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Kulmbach unter der Telefonnummer 09221 / 60 90 entgegen.



Anzeige