Karambolage in Kronach: Über 70.000 Euro Sachschaden

Gleich vier Fahrzeuge wurden am Freitag (29. Mai) bei einem Verkehrsunfall auf der B173 in Kronach beschädigt. Ein 18 Jahre alter Autofahrer verursachte den Auffahrunfall.

Anhaltende Fahrzeuge übersehen

Am frühen Nachmittag befuhr der 18-jährige VW-Fahrer die B173 stadteinwärts. Etwa auf Höhe des dortigen VW-Autohauses übersah der junge Mann die vor ihm verkehrsbedingt stehenden Fahrzeuge. Es kam zum Auffahrunfall mit insgesamt vier beteiligten Fahrzeugen. Glücklicherweise wurden die Insassen nur leicht verletzt. Der Gesamtschaden wird auf rund 73.500 Euro geschätzt.



Anzeige