© TVO / Symbolbild

Neudrossenfeld: Unfall auf der B85 am Freitag, den 13.

Ein Verkehrsunfall mit einem hohen Schaden ereignete sich am späten Freitagnachmittag (13. April) auf der Bundesstraße B85, an der Ampelanlage von Neudrossenfeld (Landkreis Kulmbach). Eine Autofahrerin (52) übersah in Richtung Bayreuth fahrend das Rotlicht der Ampel und fuhr ungebremst auf ein wartendes Fahrzeug auf.

Unfallschaden in Höhe von 21.000 Euro

Dieser Wagen wurde durch den Aufprall auf ein davor stehendes Fahrzeug geschoben. Vorsorglich wurde die Unfallverursacherin sowie eine weitere Unfallbeteiligte in das Klinikum nach Bayreuth gebracht. Die alarmierte Feuerwehr aus Neudrossenfeld regelte während der Unfallaufnahme den Verkehr. Die Polizei taxierte die Schadenshöhe auf 21.000 Euro.



Anzeige