© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Neustadt bei Coburg: Unbekannter schlägt Jungen ins Gesicht

Ein Streit zwischen einem älteren Herren und einem 13 Jahre alten Jungen, endete in einem Hallenbad in Neustadt bei Coburg am Dienstag (02. Januar) in einer handgreiflichen Auseinandersetzung.

Schläge im Hallenbad

Mehrere Kinder befanden sich am Dienstagnachmittag im Hallenbad Neustadt bei Coburg. Darunter war auch ein 13-jähriger Junge aus Neustadt. Dieser kam mit einem älteren Herrn in Streit. In dessen Verlauf schlug der ältere Mann dem Jungen zweimal mit der flachen Hand ins Gesicht. Die Polizei hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Zeugenhinweise. 

Der Mann wird folgendermaßen beschrieben:

  • etwa 75 Jahre alt
  • korpulent
  • kurzes weißes Haar

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Neustadt bei Coburg unter der Telefonnummer 09568/94310 entgegen.