© TVO / Symbolbild

Streit in Hof: Zwei Familien geraten in handfeste Auseinandersetzung!

Zu einer körperlichen Auseinandersetzung kam es am Mittwochabend (5. September) in der Marienstaße von Hof. Aus bislang noch unerklärlichen Gründen gerieten zwei Familien in Streit. Die eintreffende Polizei konnte Schlimmeres verhindern und hat nun die Ermittlungen gegen die Streithähne aufgenommen.

Polizei schlichtet körperliche Auseinandersetzung

Gegen 22:00 Uhr traf die alarmierte Polizei in der Marienstraße an, um die handfeste Auseinandersetzung zwischen den beiden Parteien zu schlichten. Diese bezichtigten sich vor Ort gegenseitig mit Körperverletzungsdelikten. Mit Drohungen möglicher Gewahrsamnahmen, brachten die Beamten die Situation schnell unter Kontrolle. Die Polizei Hof ermittelt nun wegen wechselseitiger Körperverletzung.



Anzeige