© TVO / Symbolbild

Zusammenstoß in Schauenstein: 19-Jähriger wird verletzt

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Mittwochabend (23. Oktober) in Schauenstein (Landkreis Hof) zwischen zwei Pkw. Ein 58-Jähriger übersah ein vorfahrtsberechtigtes Fahrzeug, woraufhin es zu einem Zusammenstoß kam. Eine Person wurde hierbei verletzt.

10.000 Euro Schaden nach Unfall

Unaufmerksamkeit war laut Polizei der Grund, weshalb der 58-Jährige den 19-Jährigen, der auf der Staatsstraße aus Helmbrechts kommend in Richtung Schauenstein unterwegs war, übersah. Schließlich kam es zu einem Zusammenstoß beider Fahrzeuge, woraufhin der 19-Jährige leicht verletzt und von den eintreffenden Rettungskräften in eine Klinik gebracht wurde. Der Gesamtschaden belief sich auf rund 10.000 Euro.



Anzeige