A73/Hirschaid: Zwei Verletzte bei Auffahrunfall

Auf der Autobahn A73 bei Hirschaid (Landkreis Bamberg) kam es Mittwochabend (31. Oktober) zu einem schadensträchtigen Verkehrsunfall. Bei hohem Verkehrsaufkommen kollidierten drei Fahrzeuge miteinander. Zwei Personen wurden verletzt. 

Unfall mit drei Fahrzeugen 

Ein 33-jähriger Mercedes-Fahrer musste auf der A73 in Fahrtrichtung Bamberg verkehrsbedingt bis zum Stillstand abbremsen. Ein nachfolgender Pkw-Fahrer konnte gerade noch ausweichen und zwischen dem Mercedes und der Mittelschutzplanke durchschlüpfen. Dem danach folgenden 23-jährigen Fahrer eines VW gelang dies nicht mehr und er stieß in das Heck des Mercedes. Der VW wurde wiederum unmittelbar danach vom BMW eines 28-jährigen von hinten gerammt. Fahrer und Beifahrer im Mercedes wurden durch den Anstoß leicht verletzt. Zwei beteiligte Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden wird auf 21.000 Euro geschätzt.

 



Anzeige