© Bundespolizei

A9 / Münchberg: Polizei schnappt Mann mit Haftbefehl!

Donnerstagnacht (7. März) nahm die Polizei Selb während einer Buskontrolle am Autohof Münchberg (Landkreis Hof) an der Autobahn A9 einen 45-Jährigen fest, der bereits per Haftbefehl von der Staatsanwaltschaft München wegen einem Diebstahldeliktes gesucht wurde. Da der Mann seine Geldstrafe nicht begleichen konnte endete seine Reise schließlich hinter Gitter.

45-Jähriger kommt für 22 Tage in Haft

Gegen 0:40 Uhr unterzog die Polizei einen internationalen Reisebus, der auf der Strecke von Polen nach Italien unterwegs war, einer Kontrolle. Dort erwischten die Beamten den 45-jährigen Polen, der wegen Diebstahl zu 22 Tagen Gefängnisstrafe oder alternativ zu 360 Euro Geldstrafe verurteilt worden war. Schließlich nahmen die Beamen den 45-Jährigen fest, da dieser seine Geldstrafe nicht bezahlen konnte.



Anzeige